bastel-blog.de

Connys Bastel-Blog. Alles rund um Stempel, Karten, Basteleien.

Paraventkarte mit Audrey Hepburn

Oktober24

Hallo ihr da draußen im weiten Internet. Schön, dass ihr hier seid.

Eine Bekannte feierte ihren 30.Geburtstag und die Organisatoren vom Fest baten mich um eine Karte. Na aber gerne doch. Tja, aber was für ein Thema sollte es sein?

Audrey Hepburn ist ihr absoluter Liebling. Nachdem ich etwas nachgedacht hatte, welche Kartenform ein wenig her macht, kam ich auf die Paraventform. Man bringt viel  darauf unter. Ein bisschen im Internet nach Bildern gesucht und los gings. Viel Glitzer und Glamour musste natürlich drauf.. Die Karte hat ein wenig Zeit gebraucht, aber schließlich wird man ja nicht noch mal 30. Möchtet ihr noch mal 30 sein?? Also ich bin froh um meine Lebenserfahrung.

Schaut sie Euch einmal an und vielleicht mögt ihr mir Euere Meinung hier lassen darüber. Danke, dass ihr bei mir wart, bis bald, Euere Conny

die geschlossene Version

 

anne116

anne216

anne316

anne416

anne516

Das ist die letzte Fläche, wo alle, die etwas zum Geburtstag dazu gegeben haben, unterschreiben konnten auf einem separat vorbereiteten Blatt Papier.

anne616

Geburtstagskalender nostalgisch

Oktober19

Ich grüße alle meine Besucher. Schön, dass ihr wieder einmal hier seid. Ich freue mich wirklich immer sehr, wenn ich Kommentare von Euch lese. Ein großes Dankeschön dafür!

Heute möchte ich Euch einen kleinen Geburtstagskalender zeigen, welchen eine liebe Bastelfreundin zu ihrem Geburtstag bekommen hat. Die einzelnen Blätter innen drin habe ich wieder einmal bei Andrea entdeckt vor längerer Zeit. Ein Besuch bei ihr lohnt sich immer wieder.. Danke Andrea für Deine Kreativität.

Da ich ja die nostalgische Richtung sehr mag, wurde der Kalender auch etwas in dieser Richtung “angehaucht” und natürlich viel rauf gepackt *smile* Hier ist er nun für Euch.

Alles Liebe für Euch und hoffentlich bis bald. Euere Conny

oma161

ein kleines Close up

oma162

LaBlanche trifft auf Memory Box

Oktober6

Hallo, schön, dass ihr wieder einmal hier seid. Die Messe in Leipzig ist ja leider Geschichte und ich habe natürlich das eine oder andere Schätzchen ergattert. Leider waren ein paar Hersteller dieses Jahr nicht dabei, dafür ein toller Engländer, der seine Waren angepriesen hat, fast schon Marktschreier-mäßig. Er war “köstlich”. Man musste seine Englischkenntnisse ganz gut raus kramen, um mit ihm kommunizieren zu können, aber mit Händen und Füßen hat es dann doch ganz gut geklappt. Das aber mal nur so nebenbei…

Das Geld war alle, die Beutel gut gefüllt und obwohl man eigentlich einen übersichtlichen Einkaufszettel mit hatte, ist das eine oder andere Teilchen, welches nicht auf diesem stand, in die Taschen gerutscht.

Nun aber zur Karte, die ich Euch heute zeigen möchte: der Hintergrundstempel ist von LaBlanche, ich finde den wunderschön und so zeitlos. Und gerade in Verbindung mit der Stanze von Memory Box wirkt der sehr dezent *find*. Jetzt würde mich natürlich Euere Meinung darüber interessieren. Denkt ihr genauso oder hättet ihr etwas anders gestaltet? Ich freue mich über Eueren Besuch. Bis bald, Euere Conny

dsci0080

Tim Holtz trifft auf Memory Box

September8

Hallo… da bin ich schon wieder. Dieser Tage sind ein paar Neuerrungenschaften bei mir eingezogen: Stanzen von Tim Holtz und Memory Box. Heute habe ich beide einmal miteinander kombiniert und diese Karte ist dabei heraus gekommen. Recht schlicht und einfach gehalten, aber mir gefällt sie als Anfangswerk ganz gut.

Was meint ihr? Dankeschön, dass ihr bei mir wart. Mal sehen, wann ihr das nächste von mir zu sehen bekommt… Bis dahin, liebe Grüße, Euere Conny

dsci0052dsci0053

Zum Schulanfang

September7

Hallo ihr, da bin ich schon wieder. Ich bringe Euch heute eine Karte zum Schulanfang mit. Diese Machart habe HIER gesehen und fand die Gestaltung echt super. Vielen Dank Gaby für die tolle Inspiration! Ich denke mal, dass die kleine Schulanfängerin sich über die Karte freut, auch wenn sie diese noch nicht selbst lesen kann (oder doch??)

Hier ist sie für Euch. Sehr freuen würde ich mich wieder über einen kleinen Kommentar und danke dafür schon mal. LIebe Grüße, Euere Conny

chiara16

IBUG-Stempelchen in Szene gesetzt….

August31

Guten Abend ihr Lieben, letztes Wochenende fand ganz in meiner Wohn-Nähe die alljährliche IBUG statt. Für mich persönlich immer wieder ein Highlight, auf welches ich mich freue. Mich begeistern einfach die Graffitis. Für mich sind die Gestalter derer wahre Künstler und ich finde die Werke, egal in welche Richtung sie gehen, immer wieder faszinierend. Jeder, der solche Art Kunst in seiner Nähe anschauen kann, sollte dieses unbedingt tun.

In diesem Jahr fand die IBUG in Limbach-Oberfrohna, einem kleinem Städtchen in Sachsen statt. IBUG bedeutet: IndustrielleBrachenUmGestaltung. Es werden, wie der Name schon sagt, alte Fabriken, die irgendwann abgerissen werden, als Umgestaltungs-Objekte verwendet, wo sich Künstler aus alles Welt dieses Genres so richtig toll entfalten können. Und das beste: wir als “Normalos” können ihnen indirekt über die Schultern schauen und sehen, was sie aus alten Objekten/Gebäuden/Räumen machen können.

Hier ist ein wunderbarer kleiner Einblick, was da so abgeht. Genau dort war in diesem Jahr auch wieder eine kleine Verkaufsfläche, wo man kleine Unikate, Postkarten, Kalender oder anderes von teilnehmenden Künstlern kaufen kann.

Mein heimlicher Favorit ist ja Flamat. Von ihm kaufe ich eigentlich immer irgendeine Kleinigkeit als Andenken. In diesem Jahr waren es u.a. ein Kalender mit seinen Werken im Mini-Format sowie ein Stempelchen, welches ich genialst finde. “Glotz nicht so”, entworfen von ihm und mit dem für mich gewissen etwas, den eingezeichneten Augen im Schriftzug.. Ihr werdet sie entdecken, denn auf meiner heutigen Karte musste ich diesen Stempel unbedingt mit einbauen.

Sie ist eine Karte für eine Person, die sicher Spaß versteht, sowohl beim Motiv als auch dem Schriftzug. Was soll ich jetzt noch weiter schreiben.. hier ist mein heutiges Werk. Sehr gerne würde ich natürlich wieder Euere Meinung dazu erfahren und danke schon einmal ganz sehr. Bis bald, Euere Conny

DSCI0046DSCI0047 erkennt ihr den tollen Schriftzug samt Augen?

DSCI0048

Artful Mosaic in Szene gesetzt

August20

Hallo ihr Lieben, ein tolles Wochenende möchte ich Euch mit diesem Kärtchen wünschen.

Ich habe wieder einmal des tollen Stempel heraus geholt und einen meiner bereits fertig gestalteten Hintergründe mit eingesetzt. Ich fand, die Kombi passte ganz gut.

Und damit die Karte nicht ganz so blaß rüber kommt, habe ich von dem SU-Set “Gorgeous Grounge” den Pünktchen-STempel noch ringsherum benutzt.

Gefällt sie Euch? Dankeschön und alles Liebe, Euere Conny

DSCI0025

Hochzeitskarte für Tätowierer

August4

Hallo ihr da draussen,

da bin ich endlich wieder einmal. Es ist schon eine Ewigkeit her, wo ich Euch etwas zeigen konnte, was ich gefriemelt habe. Heute ist die Karte übergeben worden und sie hat mich doch etwas Zeit bzw. Nerven gekostet. Schon allein was die Kartenform für eine “Tattoo-Hochzeit” betrifft. Petra, eine liebe Bastelfreundin, hat mir ein wenig auf die Sprünge geholfen und es wurde ein Korsett. Nachdem man  seinen riesigen Bastelfundus durchsucht, findet man doch ab und an Sachen, die man zu diesem Thema recht gut verwenden kann, was mir  heute auch bestätigt wurde: die kleinen Handschellen z.B.. Und da es keine typische Hochzeit ist, habe ich mich für die recht düsteren Farben entschieden: auch eine richtige Wahl lt. Auftraggeberin. Leider habe ich sie nicht geöffnet fotografiert,  sie ist im Innenleben etwas mit dem SU-Stempelset “Gorgeous Grunge” bestempelt, die Pünktchen sehen doch schon etwas aus wie Farbspritzer – Assoziation Tattoo..

Das extra Korsett besteht nur aus der gematteten Grundform, wo man, unschwer zu erkennen, oben das Geld verstauen kann.

Nun hoffe ich natürlich, dass sie dem Brautpaar auch gefällt.. Wie gefällt sie Euch denn?? Euere Meinung interessiert mich schon sehr und für eventuelle Kommentare danke ich schon mal ganz sehr. Ich hoffe bis bald, Euere ConnyclaudiBlume16,1

claudiBlume16,2

claudiBlume16,3

“Alles Gute” mit Cut-ies Swirl

Mai30

Ich begrüße Euch ganz herzlich auf meinem Blog und hoffe, es geht Euch gut.

Eine Stanze, die ich schon etwas länger da habe, musste ich heute einmal verarbeiten. Zum Glück habe ich mir diese Präzisionsplatte gekauft, denn sonst wäre ich sicher wieder einmal verzweifelt beim Durchkurbeln.. Sie ist sehr filigran, aber wunderschön und ließ sich wirklich recht schlecht sauber ausstanzen ohne die Platte.

Die Karte, die ich damit gemacht habe, sollte schlicht und neutral sein. Ich denke, das ist auch ganz gut gelungen, oder was meint ihr?

Und da ich nicht so unbedingt das richtige weiße Stempelkissen zur Hand hatte, wurde kurzerhand der tolle weiße Pilotpen genutzt und selbst geschrieben.

Ich freue mich natürlich wieder, wenn ihr Euere ehrliche Meinung zu meinem heutigen Kärtchen schreibt und dafür danke ich ganz herzlich! Euere Conny

DSCI0068DSCI0069

Aquarelltechnik – die zweite

Mai24

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr meinen Blog wieder besucht.

Ich habe heute etwas herum experimentiert. Habe dieser Tage auf dem Blog von Steffi eine andere Aquarelltechnik gefunden, die ich auch sehr interessant fand. Meine Karte heute ist allerdings mit Acrylblöcken gemacht worden. Die andere, von Steffi gezeigte, werde ich irgendwann einmal verarbeiten, also nach genau der Technik, wie Steffi sie verarbeitet hat. Heute erst einmal meine Variante. Die Farnstanze finde ich auch wunderschön, sie ist von Marianne Design und geht ebenfalls wie Butter durch die BIGGI.

Und dafür hat sich der Untergrund ja sehr gut gemacht. Seid ihr derselben Meinung? Wie gefällt sie Euch?

Tschüßle bis hoffentlich bald mal wieder, Euere Conny

DSCI0066DSCI0067

 

« Older EntriesNewer Entries »