bastel-blog.de

Connys Bastel-Blog. Alles rund um Stempel, Karten, Basteleien.

Easel-Karte zur Hochzeit

April12

Eine Auftragsarbeit möchte ich Euch heute zeigen. Ich habe mich für die Easel-Karte entschieden, sie wirkt immer toll und zaubert Menschen, die sich in Sachen Karten-basteln nicht so gut auskennen, doch immer einen gewissen “Ahhh-Effekt” ins Gesicht. Das Brautpaar in der Hochzeitskutsche ist nicht ganz so cute, deshalb habe ich mich dafür entschieden. Wie ihr erkennen werdet, habe ich mit Flower-Soft etwas experimentiert, was sich, wie ich finde, als Blumenbouquet ganz gut macht. Im Inneren der Karte habe ich einen kleinen Briefumschlag versteckt, wo man für das Brautpaar ein paar Scheinchen verstecken kann. Ich hoffe, ihr könnt es Euch anhand von diesem Foto etwas vorstellen.
Natürlich kam die heiß geliebte Big Shot auch zum Einsatz. Zum Glück hat Frau ja einige Stanzen daheim… Ich mag dieses Maschinchen echt nicht mehr missen…
Jetzt bin ich gespannt, wie sie denjenigen gefallen hat, die sie verschenken wollen am Wochenende. Euere Meinung ist mir natürlich auch wichtig, vielleicht schreibt ihr mir ja etwas dazu. Ich würde mich freuen. Und jetzt die Bildchen:
die zugeklappte Variante

die aufgestellte Variante

ein Close up vom Motiv

hier seht ihr den Umschlag, quasi unter dem eigentlichen Motiv versteckt

Baby-Erinnerungs-Geschenkkarton

Februar16

Uff, geschafft. Meine Kollegin wird demnächst ihr erstes Baby, unschwer an den folgenden Fotos zu erkennen, ein Mädchen… entbinden. Und da man ja als Arbeitskollegen eine Kleinigkeit verschenkt zu solch einem Anlaß, habe ich dieses kleine Set gewerkelt. Ich liebe es, solche Dinge zu verschenken.. Ich hoffe natürlich, dass es auch bei den jungen Eltern ankommen wird und sie sich ein wenig darüber freuen. Mit den von ihnen entsprechenden Dingen bestückt, sollen sie natürlich alles in Erinnerung behalten, die Zeit vergeht eh viel zu schnell und aus Kleinen werden Große, nicht Markus??? *malrüberschiel*
So, genug geschrieben, seht Euch mein kleines Set an und vielleicht mag ja der eine oder andere einen Kommentar bei mir lassen? Ich würde mich freuen. Dankeschön!
Vorsicht!!! Viele Fotos…..
so sah die Schachtel, die ich bebastelt habe im Ursprung aus:

das gesamte Set: bestehend aus kleinen Babyschuhen, einer Karte und der bebastelten Schachtel

die Karte, eine Zeltkarte

die Schuhchen (leider ist mir ein kleines Malheur passiert, habe den Schnitt nur “einseitig” ausgeschnippelt, so dass es zwei rechte sind :-))

die geöffnete Schachtel (sie wird aufgeschoben)

zu guterletzt: einige Close ups
in den runden Rahmen kann die Mutti ein erstes Foto einkleben

die beiden gestalteten Streichholzschachtel können aufgezogen werden, eine ist für den ersten Zahn, die untere für die erste Locke


der kleine Bügel soll für das Krankenhaus-Bändchen dienen, wo der Name drauf steht (kann die Mutti drüber hängen)


UFFF, wieder geschafft….

Vintage-Umschlag für Fotos

Dezember26

Ich hoffe, ihr habt die Feiertage alle gut überstanden und habt Euch nicht überfuttert *g*. Ich habe heute auch wieder einmal etwas zum zeigen. Noch vor Weihnachten habe ich für meinen Vati, der ja im Pflegeheim lebt, Fotos aus einer riesengroßen Fotokiste aussortiert. Diese sollten an ihn verschenkt werden. Natürlich könnte man sie in irgendeinen “Kruschelkarton” packen, aber für ein wenig kreativ angehauchte Leutchen ist das doch wohl sträflich, oder? So habe ich mich für einen selbst gefalteten, großen Briefumschlag entschieden. So konnte ich auch gleich ein paar Kleinigkeiten., die ich von Andrea, “mini oder maxi”bekommen habe, mit einsetzen. Vielen Dank an dieser Stelle gleich noch mal.*malzuandrearüberschiel*(Das Tor hat übrigens inzwischen bei mir Einzug gehalten*froi*).Den Umschlag anschließend noch ein bisschen vintage-mäßig aufpeppen und fertig war das Geschenk. Was meint ihr? Danke für Eueren Besuch und vielleicht habt ihr ja Lust auf einen Kommentar dazu
??

Teelichtkarte-Vintage

Juli19

Nach dem Workshop von Maria bei den Stempelhühnern HIER habe ich heute diese Geburtstags-Vintage-Teelichtkarte gebastelt. Die Empfängerin wird 80, wie man unschwer auf der großen Blume erkennen kann. Im Innenteil, auf die linke Seite, kommt ein persönliches Tag. Zum Glück hatte ich einen “bunten Srauß” an entsprechenden Teelichtern, die ich schön arrangieren konnte, in meinem Fundus. das lockert das ganze Innenleben ein wenig auf. Wie gefällt sie Euch???

die Innenseite

Umschlagkarte für Eintrittskarten

Juli8

So, jetzt kann ich Euch auch meine schon lange gebastelte Umschlagkarte zeigen, die mein Mann zu seinem Geburtstag von mir bekommen hat. Enthalten sind zwei Eintrittskarten für eine Adventveranstaltung (ja,ja, Weihnachten kommt immer so plötzlich…). Sie ist fix herzustellen und läßt von der Gestaltungsmöglichkeit her unheimlich viel Spielraum. Vielleicht probiert sie der eine oder andere auch einmal aus. HIER ist der Link, wonach ihr arbeiten könnt. Den WS für die aufgesetzten Buchstaben könnt ihr HIER sehen, ist auch relativ leicht hergestellt. Viel Spaß!

Close up

Porto-Büchlein

Juni9

Dieser Tage habe ich bei den Hühnern eine nette Anregung gesehen, die ich unbedingt einmal nachbasteln musste. Die komplette Anleitung dafür findet ihr HIER Es war recht friemelig, zumal Frau ja doch nicht alles an Bastel-Utensilien hat. Normalerweise wird er mit der BIA gebunden, aber so was besitze ich nicht, deshalb habe ich zu Schlüsselringen, die man öffnen kann, gegriffen. Ich denke aber trotzdem, dass sich der Prototyp des Büchleins sehen lassen kann, oder? Leider ist mir beim Lochen etwas daneben gegangen, deshalb ein kleiner Schönheitsfehler.
Die Vorderseite:

geöffnete Version mit den einzelnen Tütchen für die entsprechenden Marken

die Rückseite, auch ein wenig gestaltet

Erdbeerkerzen-Display

April13

Im letzten Jahr hatte ich diese Vorlage schon mal für ein gestaltetes Osterei als Display verwendet, heute habe ich eine tolle, kleine Erdbeerkerze darin verstaut, um sie ein wenig dekorativ verschenken zu können. Hinten am Display wurde noch eine kleine Streichholzschachtel versteckt. Ich habe nicht allzu viel Deko verwendet, die liebe Zeit….
Vielen Dank für Eueren Besuch bei mir. Vielleicht laßt ihr mir ja einen kleinen Kommentar da, wie es Euch gefällt.

Close ups


жалюзи в минске

Spellbinder-Geschenkhülle

März31

Ich habe heute einmal etwas experimentiert: ich habe zwei Spellbinderformen etwas gekürzt, sie mit einer klitzekleinen “Ziehharmonika” verbunden, dass man sie als kleines Geschenktäschchen nutzen kann. Ich denke, man kann an Hand der Fotos erkennen, wie meine Vorgehensweise war. Eine kleine Geschenkidee vielleicht??

Close ups

die Seitenansicht

Schmetterlingskörbchen mit VivaDecor

März21

Bei diesem herrlichen Wetter heute hat man doch Lust, solche Kleinigkeiten zu basteln, noch dazu, wo heute meine Viva Decor-Stempel endlich angekommen sind. Die sind so toll für das Geld… Ich habe mir die Spitze als Hintergrund ausgesucht auf dem Schmetterling und den einzelnen Schmetterling 3D-mäßig aufgesetzt aus diesem Set. Noch ein wenig Deko dazu und fertig war das Osterkörbchen. Wie gefällt es Euch? Es paßt nicht allzu viel herein, aber für ein kleines Geldgeschenk reicht der Platz allemal…

Osterkörbchen ala Andrea

Februar20

Auf einem meiner Lieblingsblogs HIER habe ich dieses tolle Osterkörbchen, was wirklich fix herzustellen ist, entdeckt und habe es einmal nachgebastelt. Ist noch nicht so ganz perfekt, auch gestaltungstechnisch, aber für’s erste bin doch schon zufrieden. Seht es Euch selbst an. Sicher werden einige dazu inspiriert es nachzubasteln.

Close ups


« Older EntriesNewer Entries »